Header image  

... Entfaltung des göttlichen, unbegrenzten Potentials ...

aus der eigenen inneren Quelle schöpfen

 
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 

TV / Fernsehen / Presse

 

Pressestimmen

 

Am 18. April 2011 um 22.55 Uhr war ich im TV bei NRWision in einem Interview zu dem Thema "Glücklichsein" in den Bettgeschichten zu sehen. Hier klicken, um das Interview anzusehen.

 

Feedback

 

Bitte senden Sie mir nach der Sitzung und Zusammenarbeit mit mir Ihr Feedback, damit andere Menschen leichter einen Einblick haben, wie ich mit Ihnen gearbeitet habe und was diese Arbeit im Endeffekt für Sie bedeutet..

Nachfolgend können Sie verschiedene Feedbacks lesen.

Wobei ich den Namen und/oder Ort geändert habe, falls gewünscht, um die Anonymität zu wahren.

 

Woran erkennen Sie eine/n gute/n Heiler/in, Geistheiler/in, Channel, sprirituellen Leher/in oder Berater? Siehe unter FAQ.

 

 

09.05.2017
Liebe Frau Ranke,
Ich möchte mich nochmal kurz für das Seminar bedanken. Ich fühle mich seitdem wieder mehr wie ich selbst. Ich weiß nicht genau, woran es genau liegt, aber ich fühle mich weiter. Und ich bin sooo dankbar, langsam zu verstehen, dass die göttliche Quelle auch in mir ist. Die Quelle in meinem Inneren zu fragen hilft mir, das zu verstehen. Herzlichen Dank für Ihre Begleitung :-). Liebe Grüße L. E.

 


27.04.2017
Liebe Frau Ranke,
anbei schicke ich Ihnen noch einen Nachtrag zu meinem ersten Feedback. Ich möchte nun auch sehr gerne von meinen Erfahrungen erzählen.
Ich arbeite seit über einem Jahr mit Frau Ranke zusammen. Ich hatte sie kontaktiert weil ich Hilfe brauchte. Frau Ranke half mir, mich mit der höchsten göttlichen Quelle zu verbinden und mich dieser Energie anzuvertrauen - auch wenn ich damals nicht wirklich verstand oder spürte, was damit gemeint war. Ich fühlte mich aber sofort bei ihr geborgen und vertraute ihrer Begleitung. Ich verließ mich auf ihren Schutz, ihre Leitung, ihre Einschätzungen, ihr Mitgefühl, ihre Annahme und ihre wundervolle Analyse und umfassende Wahrnehmung. Ich ließ mir sehr sehr sehr Vieles erklären und Hintergründe mitteilen. Meinem Gefühl nach teilte mir Frau Ranke ihr Wissen und ihre Erfahrung sehr gerne mit. So manches verstand ich sehr gut und arbeitete freudig damit. Einiges verstand ich auch nicht, insbesondere Informationen bezüglich der Matrix, Fremdwesen und -energien, Verstrickungen, Täter und Opfer. Das blieb mir längere Zeit fremd, ich brauchte fast ein Jahr bevor ich bereit und fähig war, all dies anzuerkennen und anzunehmen und schlussendlich auch wirklich wahrzunehmen und zu fühlen. Ich bin froh über die stetigen, geduldigen und ausdauernden Hinführungen von Frau Ranke.
Immer wieder auch vertraute ich Frau Ranke "schmutzige", da für mich sehr schambeladene, Gedanken und Gefühle an. Es kostete mich jedes Mal viel Mut und Überwindung, ihr diese zu offenbaren. Und wie wunderschön waren meine Erleichterung und Freude, wenn sie diese mit viel Mitgefühl und auch Dankbarkeit entgegennahm! Erleichtert konnte ich dann durch sie durchgehen. Die Schwere, welche immer wieder zwischen den Terminen auftrat, konnte ich durchstehen weil ich wusste, dass Frau Ranke mir später helfen würde, sie zu lichten. Das gab mir immer wieder Mut und Kraft.
Nach etwas anfänglichem Hin und Her meinerseits kamen wir zur wesentlichen Arbeit, meinen Traumen und allmöglichen Ängsten. Wie schön dass Frau Ranke überall mit mir durchging! Sie gab mir zusätzlich sehr gute Übungen um dies auch selbständig bewältigen zu können.
Mittlerweile sind mir die schönen und starken Konsequenzen dieses langen Trainings bewusst! Ich nehme sie immer deutlicher wahr. Um einige Beispiele zu nennen: Meine Beziehungen, sowohl zu Familienmitgliedern als auch Freunden und Arbeitskollegen, sind schöner. Ich fühle mich ruhiger und gelassener. Ich kann eher durchatmen, wahrnehmen und annehmen. Ängste, Verurteilungen, Vorwürfe und Enttäuschungen geschehen weniger. Krämpfe und Spannungen kann ich eher durchfließen lassen. Ich habe das Gefühl wir erleben vermehrt und verstärkt schöne Momente der Liebe, Freude und des Wohlwollens.
Ich freue mich über ein schönes, neues Lebensgefühl!
Herzliche Grüße,
M. W.
P.S.: Ich könnte noch Vieles mehr erzählen, immer wieder fallen mir andere Details ein, andere Beispiele, Erlebnisse, Aha-Momente, viele schöne Gefühle, Erkenntnisse, Veränderungen in mir und in meinem Umfeld, usw. Ich höre jetzt hier auf. Doch die Entwicklung geht weiter. :-)

 


10.04.2017
Liebe Frau Ranke,,
ich danke Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung, Ihre sanfte und liebevolle Art mich zu begleiten und mir beizustehen in schwierigen Momenten, Ihr warmes Mitgefühl, Ihre freundliche Geduld sowie Ihren herzhaften Humor! Ich fühle schön die langsame und tiefgreifende Wandlung und freue mich wenn durch Ihre umfassende Wahrnehmung immer wieder andere Aspekte ans Licht kommen und nach gemeinsamem Durchgehen leichter werden. Danke! ,
Liebe Grüße,
M. W.


***********************************************************************************************

 

07.12.2015
Liebe Frau Ranke,

ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die letzte besondere Stunde, die 'mein Schiff etwas aus dem Fahrwasser gebracht hat'. Manchmal frage ich mich, wie Sie das eigentlich schaffen, immer so genau den Kern eines Themas zu treffen. Das ist so außergewöhnlich, dass es mich immer wieder in Erstaunen versetzt. Sie wissen mehr als das, was man über sich selbst zu wissen meint. Jeden Gast, den Sie in Empfang nehmen, der darf sich wirklich glücklich schätzen.. Das wollte ich Ihnen nur mal sagen.

Viele Grüße,
C. P.


***********************************************************************************************

 

Nürnberg, 27.08.2015

Liebe Frau Ranke,

ich möchte mich an dieser Stelle, einmal mehr dafür bedanken, dass Sie diesen Weg der Spiritualität
und der Selbstverantwortung so konsequent und mutig voraus gegangen sind. Ich kann nur erahnen, wieviel Kraft es Sie das ein ums andere Mal gekostet haben muss und was Sie alles in kauf genommen haben, um so weit
und dahin zu kommen, wo Sie heute stehen! Waren Sie ja mehr oder minder auf sich selbst gestellt und hatten
so wie ich heute mit Ihnen, niemanden den Sie "einfach" anrufen konnten und fragen bzw. sagen
konnten: schau doch mal bitte hin, da ist etwas... Und es dann fast schwupp die wupp auflösen.
Das durfte ich wieder einmal mehr erfahren. In einer Intensität dieses Mal, welches seinesgleichen sucht!

Sie helfen einem wirklich diese Zeiten, in denen intensive Seelenarbeit ansteht, besser zu begreifen. Die Hintergründe für Situationen aufzudecken
und das Vertrauen nicht zu verlieren, das es in schwierigen Lebensphasen braucht, um zu verstehen, dass es für die Entwicklung nötig ist, diese Phasen des Rückzugs, manchmal auch der Schwäche auszuhalten. Sich nicht durch eingeübte weltliche Verhaltensweisen beeindrucken und antreiben zu lassen.

Das hat mir wieder einmal sehr geholfen. Inzwischen durfte ich erleben, dass die Dinge gut werden und so ist das Vertrauen gewachsen, dass nach jeder Phase des Wachstums, die Himmelsgeschenke folgen und das Leben in Wellen geht. Manches zwar nicht so gekommen ist, wie ich mir es gewünscht habe, ich aber auch nicht sagen kann, dass es schlechter ist. Ich würde fast behaupten, viel besser, weil ich mehr zu mir komme und mich nicht mehr leben lasse, sondern ins Sein komme, ich mich immer besser zum Ausdruck bringen kann, ich bin - losgelöst von den Anderen.

Sie begleiten mich nun schon fast fünf Jahre und wir "arbeiten" kontinuierlich auf verschiedenen Ebenen, der körperlichen, spirituellen, geistigen, "zwischenmenschlichen"und weltlichen Ebene. Wenn ich anschaue, wie sich mein Leben in diesen Jahren verändert hat, kein Vergleich zu damals!
Ich traue mich immer mutiger meinen Weg zu gehen und werde selbstsicherer. Habe mehr persönlichen Stand, da ich einfach um die Wechselwirkung der verschiedenen Ebenen, der Irdischen- und der Seelenebene weiß. Das bedeutet, ich kann Situationen besser einschätzen und zwischenmenschliche Geschehnisse besser einordnen, bin mir inzwischen bewusster was ansteht, ob im Arbeitsleben oder im Privatleben - was ich will oder nicht will.

Diese Klarheit die entsteht, je länger ich diesen Weg mit Ihnen gehe, erfüllt mich mit Freude und ist mein Antrieb weiterzumachen. Auch wenn die Nadelöhre auftauchen, die mich fordern. Inzwischen weiß ich, dass die Seelenarbeit und gelösten Aufgaben nicht nur mir dienen, sondern auch allen mit denen ich zu tun habe und somit kann auch ich meinen Beitrag auf dieser Erde leisten und weiß ein Stück mehr für was das alles gut ist und wofür ich da bin.

In diesem Sinne, kann ich einfach nur Danke sagen!
Für alles, was ich gelernt habe und für die Begleitung in all den Jahren bei Ihnen.

Herzlichst Ihre

Gabriele S.

 

***********************************************************************************************

 

11.12.2013

Liebe Frau Ranke!

Herzlichen Dank für Ihre Begleitung in den letzten 11/2 Jahren.
Mit Ihrer Hilfe bin ich auf meinem persönlichen Weg ein großes Stück weitergekommen. Durch Ihre besondere Art jeden Menschen individuell in seinem Wachstum zu unterstützen habe ich viel über mich und mein Leben gelernt. Mit der Zeit habe ich gelernt nach innen zu schauen und zu hören und dadurch meiner eigenen Führung und Weisheit zu vertrauen.
Die Einsichten und Erkenntnisse, die durch dieses Vertrauen zu mir gekommen sind, haben in mir und meinem Leben viele positive Veränderungen bewirkt.
Die Arbeit mit Ihnen ist sehr bereichernd und ich habe immer das Gefühl so viel Unterstützung zu bekommen wie nötig ist, Sie mir auf der anderen Seite aber auch sehr viel Raum für meine eigenen Prozesse geben. In diesem Raum entsteht die wirkliche Heilung und Veränderung. Ihr Vertrauen in mich ist ein großes Geschenk, denn es hat mein Vertrauen in mich gestärkt.

Herzliche Grüße und eine schöne Advents- und Weihnachtszeit wünscht Ihnen

B. I.

 

***********************************************************************************************

 

21.10.2013

Hallo liebe Frau Ranke,

vielen herzlichen Dank, dass Sie mich mit Ihren wunderbaren hellsichtigen und himmlischen Fähigkeiten und Talenten als spirituelle Lehrerin begleiten. Ich habe in meinem Leben auf meine innere Stimme, Intuition und auf die göttliche Führung vertraut. Doch es gab auch Zeiten, durch Beruf oder Familie, in denen ich mir nicht die Zeit nahm, mich nach innen zu wenden, obwohl sie sich immer und immer wieder beharrlich meldeten, ich sie aber verdrängte. Im November letzten Jahres musste ich mich einer Operation unterziehen. Und dies war in meinem Leben wieder so ein Weckruf - kehre dich nach innen und beschäftige dich mit die selbst. Ein herrlicher Urlaub auf Juist gab mir die dafür benötigte Zeit und Stille.
Von da an war mir ganz klar und bewusst, ohne Wenn und Aber auf meine göttliche Führung zu vertrauen und meinen Lebensweg anzunehmen. Ich wollte, wie ich immer schon fühlte, meine Talente und Fähigkeiten den Menschen zu helfen zur Verfügung stellen. Ich spürte auch, dass bei mir selbst noch Blockaden zu lösen sind und ich erst noch mit mir selbst arbeiten muss.
Und so haben mich meine himmlischen Helfer zu Ihnen geführt. Und dafür bin ich sehr dankbar. Schon beim Ersttermin fühlte ich eine Behaglichkeit und Ihr Einfühlungsvermögen ist himmlisch.
Alles, was Sie auf den Fotos sahen und erklärten, Charaktereigenschaften der Personen, wie alt Ihre Seelen sind, woher sie kommen, was sie fühlen und ausstrahlen, ganz besonders die Beziehung zu meinem Bruder, die mir sehr wichtig ist, war sehr hilfreich und aufklärend, so dass ich Frieden schließen und loslassen konnte. Ein herrliches Gefühl!
Ebenso Ihre Informationen zu meinen lieben verstorbenen Eltern haben den Einklang zu meinen intuitiven Gefühlen und inneren Bildern gebracht und Verständnis und Erkenntnis, dass ich auch hier in Frieden loslassen konnte. Auch alle Informationen über mich selbst ließen mich wieder ein Stück bewusster werden und erkennen.

Beim 2. Termin letzte Woche führten Sie mit mir eine Heilreise durch, bei der sehr viele verschiedene Emotionen hochkamen. Ein paar innnere Bilder, die immer wieder in meinem Leben auftauchten und deutlich aus einem alten Leben stammten, wurden wie zu einem Film, den ich mir mit Ihrer Hilfe und Führung endlich anschauen konnte. Das war sehr befreiend.
Darauf folgten die von Ihnen geführte Gefühlsklärung und Sie fühlten ganz genau, wo es bei mir noch hakte und führten mich behutsam hindurch - ebenso die Herzübung. Ich konnte so viel aus mir herausfließen lassen. Das tat sooo gut!
Zum Schluss folgte noch die Geisheilung.Ich fühlte mich danach so wunderbar leicht, befreit, friedlich und voller glücksseeliger Lebensfreude!
Diese Erfahrungen bei Ihnen an diesem Tag waren wunderbar für mich und auf meiner Heimfahrt liefen Tränen des Glücks.

Wie ich Ihnen erzählte, konnte ich sehr oft nicht alleine, trotz Begleitung meines lieben Hundefreundes Toby, durch
den Wald gehen, ohne dass mich heftige Beklemmungen und innere Enge begleiteten, so dass ich oftmals einfach umgekehrt bin, um einen anderen Weg zu gehen.
Ich bin am nächsten Tag alleine mit meinem Hund voller Freude eine große Runde durch den Wald gegangen - ohne Beklemmung, ohne innere Enge, frei, leicht, fröhlich, glücklich und einer riesigen wiedergekehten unbeschreiblichen Lebensfreude!!!

Ich danke Ihnen herzlichst für all Ihre Hilfe bei diesen wundervollen Erfahrungen, wünsche Ihnen eine gute Zeit und freue mich schon jetzt auf unseren nächsten Termin.
Und ich wünsche vielen Menschen, dass sie den Weg zu Ihnen und Ihren göttliche Talenten und Fähigkeigen finden.

Herzliche Grüße

M. T. aus Wuppertal

 

***********************************************************************************************

 

15.03.2013

Liebe Frau Ranke,

ich möchte Ihnen von Herzen danken für Ihre Begleitung in den letzten zwei Jahren !
Alle Sitzungen waren sehr, sehr hilfreich für mich und sind es immer noch.
Ich freue mich sehr, dass ich Ihnen begegnen durfte !

Vielen, vielen Dank ! ♥

Herzliche Grüsse
I. C.

 

***********************************************************************************************

 

Düsseldorf, 11.02.2013

Liebe Frau Ranke,

vor einem halben Jahr habe ich Kontakt zu Ihnen aufgenommen. Und nach dieser Arbeit mit Ihnen, die sicher noch weitergehen wird, kann ich sagen: Heilung geschieht auf allen Ebenen. Ich vertraue meiner Wahrnehmung immer mehr, habe meine Dualseele schon sehr weit loslassen können, meine ihm jetzt seinen Raum für die eigene Entwicklung geben zu können und kann mir immer leichter meinen eigenen Raum "zurückholen". Daneben lerne immer besser für mich zu sorgen, mich abzugrenzen und zu mir zu stehen. Der Weg wird nicht einfacher, aber leichter. Ich kann inzwischen wohl alle "ungeliebten" Seiten an mir annehmen, immer mehr Projektionen zurücknehmen und weiter in die Eigenverantwortung gehen. Und zur Zeit freue ich mich richtig auf die kommenden Entwicklungsaufgaben, die vielleicht schmerzhaft sein werden, aber da möchte ich durchgehen. Denn ich glaube zu "ahnen", was innere Freiheit wirklich ist. Und es gibt ja noch einiges zu transformieren.
Von Herzen Danke für Ihr Da-Sein und Ihre bisherige Unterstützung. Ein großes Geschenk!

Alles Liebe und bis bald!

***********************************************************************************************

Bamberg, 14.11.2012

Hallo Frau Ranke!

Ich wollte mal einen kleinen Zwischenbericht abgeben. Nach unserer letzten Sitzung hatte ich die ersten zwei Tage eine "Erstverschlimmerung". Ich bin da nochmal emotional in etwas reingeraten (so ähnlich wie der Zusammenbruch den ich Ihnen geschildert habe der im Zusammenhang mit meinem Chef stand). Ist das dann tatsächlich sowas wie eine Reaktion auf die Behandlung wie man es aus der Homöopathie kennt?
Jetzt geht es mir wesentlich besser. Interessanterweise kann ich besser atmen. ( Ich habe seit 16 Jahren asthmatische Beschwerden ) Ich atme ganz oft am Tag richtig tief durch und es ist jedesmal wie ein Wunder. Dadurch bemerke ich, dass das lange Zeit nicht möglich war. Das wird mir jetzt erst bewußt. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass ich in engerem Kontakt mit meiner inneren Stimme/ Intuition bin was sich u.a. darin äußert, dass ich meine Dualseele stärker wahrnehme.
Wie dem auch sei, es ist alles auf dem richtigen Weg und ich freue mich auf unseren nächsten Termin.

Schönen Abend und liebe Grüße von
W. I.

***********************************************************************************************

04.11.2012

Hallo liebe Frau Ranke,
erstmal möchte ich mich von Herzen bei Ihnen bedanken.
Bei Ihnen habe ich das Gefühl, meine Sprache sprechen zu können und auch verstanden zu werden. Ich lerne, dem zu vertrauen, was ich immer schon wahrgenommen habe auf unterschiedlichsten Ebenen und mit Ihrer Hilfe lösen sich endlich! die Blockaden und ich komme weiter, besser gesagt, werde frei:).
Das ist mit Worten nicht zu beschreiben, also verbeugt sich mein Herz vor dem Ihren.

R. K.

***********************************************************************************************

27.08.2012

Liebe Frau Ranke!

Ich bin so glücklich, dass ich sie heute besucht habe! Ich danke Ihnen von Herzen, denn Sie tragen so sehr dazu bei, dass ich mich in meinen Vermutungen bestärkt fühle und habe Urvertrauen zurück gewonnen! Ich bin so berührt von der Begegnung mit meinem Bruder. Ich habe sehr viel Dankbarkeit in mir, dass dieses heute passiert ist. Ich werde weiter zu ihm sprechen und meine Liebe zu ihm ist ganz lebendig.
Sie sind wundervoll!

Herzliche Grüsse

C. P.

***********************************************************************************************

03.09.2012

Danke!
Was Sie für mich getan haben ist wundervoll! Ich wünsche Ihnen auch eine schöne Zeit und freue mich auf Sie und alles was mir dann geschenkt wird. Der erste Termin war ein einziges Geschenk! Herzlichen Dank!

Lieben Dank und eine herzliche Umarmung!

Ihre C.


***********************************************************************************************

25. 01.2012

Liebe Frau Ranke,

erst einmal möchte ich mich nochmals bedanken, dass ich das Seminar letztes Jahr besuchen durfte und so reich dabei beschenkt wurde. Es war so ergreifend, informativ, berührend, gut aufgebaut und so lebensnah, dass ich mich die ganze Zeit über rundum wohlgefühlt habe. Dies lag vor allen Dingen auch an Ihrer Art, achtsam mit jedem Einzelnen von uns umzugehen und genau bei jedem hinzuschauen.
Danke, dass Sie uns zu den vielen Übungen Ihre Gaben zur Verfügung gestellt haben. Ich denke wir können nur ansatzweise erahnen, welch Kraft Sie es kostet, Tage am Stück alle Ihre Sinne offen zu halten.
Vor allen Dingen habe ich mich immer sicher und aufgehoben gefühlt, nicht zuletzt dadurch, dass Sie nicht jeden annehmen und offen und direkt antworten.
Schön, dass es Sie gibt :o) Danke!!!

Ihre D. S. aus B.

 

************************************************************************************************

 

Nürnberg, 19. Januar 2012
Liebe Frau Ranke,

nachdem wir jetzt schon ein Jahr miteinander arbeiten,
ein neues Jahr angefangen hat. Der Jahreswechsel 2011 mit einem
einschneidendem Erlebnis einherging, lag es nahe, eine Art "Bilanz" zu ziehen,
zurückzublicken.
Die Zeiten sind nicht wirklich leichter geworden, andere Herausfordeungen
gilt es zu bewältigen. Und doch, hat sich etwas zum Positiven gewandelt!
Meine Herangehensweise an das Leben, im Allgemeinen, resultierend aus mehr
Vertrauen und Gelassenheit, trotz sich wiederholender Herausforderungen.
Und das, Dank der Arbeit mit Ihnen, die mich immer wieder an die tiefen meines Seins gebracht hat. Die mich selbst, mich hat immer wieder hinterfragen lassen, mich schmerzhaften Prozessen gestellt habe,
um daraufhin immer wieder die Gnade des Himmels, der Geistigen Welt, zu erfahren, die einen unermüdlich trägt und einen belohnt - wenn man sich, sich selbst stellt, die Verantwortung übernimmt und sich auf den Weg macht.
Am Anfang sehr von Ihnen getragen, um später nach den ersten Modulen der Ausbildung, immer mehr fähig zu sein, sich in die Richtung zu entwickeln auf eigene Füße stehen zu können, Boden unter den Füßen zu haben, nach allem, was war und wie ich zu Ihnen gekommen bin, ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Ich habe in dieser Zeit mehr Verständnis für das Leben entwickeln können, für die Zusammenhänge, sowohl zwischenmenschlicher Art, als auch den Herausforderungen gegenüber. Viel Neues gelernt, hinsichtlich der Ernährung, der Amalganausleitung. Inspiriert worden, noch mehr Wissen zu wollen und dem nachzugehen. Verstanden, dass wir für die Erfahrungen hier sind. Nichts desto trotz, sind die Zweifel nicht ganz weg, auch die Unsicherheit nicht und doch hat sich etwas verändert.
Ich kann nach einer gewissen Zeit umkehren, aus der alten Herangehensweise und den alten Gewohnheiten.
Durch die Herzensübungen wieder klar werden und mich besinnen auf mein höheres Selbst, aus der Trennung heraus gehen, hinein in das Vertrauen und mich wieder dem Fluss des Lebens hingeben. Aus dieser entspannten Position heraus weiter machen und deutlich mehr und besseres zustande bringen, wie wenn ich in meiner Angst, dem Morast aus Gefühlen stecken geblieben wäre.
Durch die Ausbildung bei Ihnen habe ich mich noch besser kennenlernen dürfen, anerkennen was mir gegeben wurde und was in mir steckt und gelebt werden will. Gaben, die sich in den vergangenen Monaten, die Ausbildung liegt nun schon vier Monate zurück, immer mehr entwickeln und sich im täglichen Leben integrieren. Es war eine tiefgreifende Erfahrung und eine aufregende Zeit, aus der wunderbare, tragende Kontakte hervorgegangen sind und das Wissen nicht alleine zu sein. So bin ich nicht alleine in der Vorfreude auf das nächste Seminar im März und sicherlich auch nicht für alle  kommenden Seminare.
Sie haben mir Türen geöffnet, zu Räumen deren Existenzen fühlbar waren, jedoch ohne "weltliche" Berechtigung, von vielen Ängsten verbarrikadiert. Mir geholfen aus dem Sumpf, auf festes Land zu kommen, um im Bild zu sprechen.
Die ersten Schritte in vielen Bereichen des Lebens bereits getan habe, die Weiteren gelassen tun können, den ganz eigenen Weg vertrauensvoll weiter zu beschreiten, mit dem wunderbaren Wissen Sie an der Seite zu wissen, die schon so manchen Weg bereits gegangen sind, die mir zeigt, das es machbar ist und mir immer wieder Mut macht,
wenn ich meine es geht nicht weiter.
So verdanke ich Ihnen das Vertrauen in meine Liebesbeziehung, deren wunderbaren Entwicklung und kann auch beruflich, vertrauensvoll nach vorne blicken, auch wenn sich am Firmament noch nichts abzuzeichnen scheint. Doch durfte ich im letzten Jahr unserer Arbeit, so viele kleine und große Wunder erleben, welche mich, mich immer wieder ins Vertrauen begeben lassen.
In diesem Sinne, schauen wir was kommt - es geht ja eigentlich immer wieder nur um die Erfahrung = )

Es dankt Ihnen, in Vorfreude zukünftiger Zusammenarbeit und Erlebnissen, von ganzem Herzen,


Ihre Gabriele S.


***********************************************************************************************

 

23.01.2011

Liebe Frau Ranke,

danke für Ihre himmlische Geduld und Ihr Einfühlungsvermögen! Ich war sehr überrascht, was Sie alles sahen, Charakter der einzelnen Personen, von Fotos, deren Motivation und unsere karmischen Hintergrund. Vieles ist mir klarer geworden! Auch warum ich in dieser Familie geboren wurde und welches Geschenk es doch ist, wenn man die genauen Ursachen und Ziele davon kennt. Die Geheimnisse, die ich dort immer empfand entschlüsselten sich mir bei Ihnen. Auch haben Sie gesehen, welche Talente ich habe und welche Ängste mich so oft von der Verwirklichung meiner Ziele abhalten. In der zweiten Sitzung haben wir diese Hemmnisse aufgelöst und seit dem läuft in meinem Leben alles wie am Schürchen. Danke! Soetwas wie Sie habe ich noch nie getroffen, dass es soetwas überhaupt gibt, dass eine Hellseherin so detailgenau focussieren und in die Menschen und Probleme hineinschauen kann, hätte ich nie gedacht. Ich werde gewiß wieder kommen!

Agnes W. aus Bochum

 

*************************************************************************************

22.02.2011

Liebe Frau Ranke,

vielen Dank für die Rechnung und die 5 Prozent Rabatt, die Sie mir netterweise wieder zukommen lassen.

Ich freue mich sehr, Sie buchstäblich im Rücken zu haben, das stärkt mich in meiner momentanen
speziellen Situation sehr. Das mit den Ideen, die dann kommen, wenn die Zeit reif ist, war für mich
auch nochmal sehr entlastend und ich freue mich schon darauf, wenn es einfach passiert und mir in
den Kopf, in die Finger oder sonst wo hin fließt. Das raubt mir keine Kraft mit "unproduktiven"
Gedankenfrust. So kann ich mich in Ruhe dem widmen, was mir zukünftig Raum schafft.

In diesem Sinne, eine gute Zeit Ihnen und bis bald...
(zum Glück vergeht die Zeit immer so schnell)

Herzliche Grüße

Gabriele S.


***********************************************************************************************

14.11.2010

Liebe Nicole,

ich möchte Dir von Herzen danken. Schon während des Gesprächs ist sehr viel passiert - Du hast meine Seele berührt. Tränen des Glücks, aber auch Tränen der Trauer sind gekommen. Auch am nächsten Tag konnte ich ENDLICH mal wieder weinen. Aber das waren Tränen des Glücks. Die Botschaften, die Du mir überbracht hast, waren wunderschön.

Vieles wußte ich, aber ich habe mir selbst nicht vertraut. Und dieses Vertrauen hast Du mit einem Samenkorn in mein Herz gelegt. Das darf nun wachsen.

Ich hatte sooo viele Fragen, und habe auch Antworten bekommen. Stundenlang hätte ich weiter fragen können. Es ist unglaublich spannend. Vorallem war ich an einem Punkt, da habe ich innerlich alles in Frage gestellt. Ich bin so sehr auf der Suche - nach Wahrheit. Die Wahrheit ist aber in MIR selbst. Und dafür habe ich sehr viele Impulse von Dir / durch Dich bekommen.

Und ich kann Dir heute sagen: es ist schon einiges passiert! Meine allernächste Zukunft hat "ein Gesicht". Und die Angst vor der Angst nehme ich schwesterlich in meine Hand ... und das ist gut so.

Ich freue mich sehr auf unser nächstes Gespräch - auf Antworten und die Arbeit!

Ich danke Dir Nicole und drücke Dich fest! Sabine

 


***********************************************************************************************

10.11.2010

Liebe Frau Ranke,

ich bin begeistert,  eine Offenbarung- im wahrsten Sinne des Wortes.
Angefangen von Ihrer engelgleichen Stimme und zartem Einfühlungsv
ermögen, hat mich das soeben mit Ihnen geführte Gespräch wirklich davon überzeugt, dass es das gibt- Sie können hellsehen! Ich gebe zu, dass ich dem kritisch gegenüber stand. In der Vergangenheit habe ich unterschiedliche Berater ( Astrologen, Numerologen, Kartenleger ) zu Rate gezogen, Ihre Fähigkeit und Gabe aber ist überragend. Alles, was Sie angesprochen haben, findet in mir Resonanz oder Bestätigung.
Die Art und Weise, wie es Ihnen gelingt, spirituelle Themen mit emotionalem Spürsinn anzusprechen und  diese gleichzeitig so klar und analytisch zu transportieren, dass sie sich einem leicht und transparent erschliessen, schätze ich sehr.
Ich werde mich nun mit nachdenklicher Freude meinen Notizen aus unserem Gespräch widmen, den Weg weiter mit Ihnen gehen und bin dankbar für Ihre liebevolle und achtsame Zuwendung und die Klarheit, die sie in meine Fragen gebracht haben.

Auf unser nächstes Gespräch freue ich mich bereits

Herzlichst
K. H.


***********************************************************************************************

10.04.2010

Liebe Frau Ranke,

ich wollte Ihnen gerne ein kurzes Feedback zu unserem Termin von gestern früh geben.
Nach dem ich bei Ihnen losgefahren bin hat sich so nach etwa einer halben Stunden ein wirklich starkes, sehr befreites Gefühl in meinem Herzbereich ausgebreitet. Es ging mir danach "so richtig gut".

Heute morgen habe ich dann wieder versucht wirklich in aller Ruhe
in mich hineinzuhorchen ob da irgendwas passiert oder wahrzunehmen ist. Ja, und das war wirklich so. Ich konnte, wenn auch nur für einen kurzen Moment, eine wirklich sehr starke, fließende Energie im Unterleib spüren. Das hat mich absolut aufgebaut, dass ich innerlich doch nicht hoffnungslos abgeschnitten und gefühllos bin.

Ich habe wirklich die Hoffnung, dass ich irgendwann wirklich tief  fühlen und empfinden kann :-))

herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Hilfe

ein schönes Wochenende

Ihre R. P.


***********************************************************************************************

 

Berlin, den 27. Januar 2010

Liebe Frau Ranke,

ich möchte Ihnen nochmals danken für Ihre Geduld, die Sie scheinbar unendlich für mich und mein Problem aufgebracht haben.

Schon seit einigen Jahren hatte ich die Lust am Leben verloren, weil ich einen geliebten Menschen von heute auf morgen verloren habe. Ich habe Sie aufgesucht, weil ich gehört habe, dass Sie Spezialistin für Beziehungen, Parnterschaften und Seelenverwandtschaft sind. Denn diese Partnerschaften, die karmisch und so nah sind, sind nicht mit einer normalen zu vergleichen. Meine Dualseele, so habe ich sie sofort gefühlt, war mir näher, als jemals jemand zuvor. So konnte ich nicht verstehen, warum er ging, obwohl es keinen klaren Anlass gab, ausser seine Angst vor der intensiven Nähe und vor Auflösung. Mit diesem Grund konnte ich nicht loslassen und weiter gehen.

5 Jahre nach der Trennung war ich noch mittendrin und unfähig mich neu einzulassen oder das Leben zu leben ohne ihn. Ich habe schon viele "Auflösungen und Heilbehandlungen" genommen bei anderen Beratern, habe aber immer nur kurze Hilfe und Linderung gespürt. Als ich zu Ihnen kam, haben Sie es sofort in der ersten Sitzung auf den Punkt gebracht und mir genau erkllärt, was ich noch nicht gesehen habe und wie es weiter gehen kann. Sie haben mich durch den schmerzlichen Trauerprozess um meine geliebte Dualseele geführt und dieser Weg führte direkt zu mir selbst und meinem eigenen männlichen ICH in mir. Meine Zwillingsflamme ist in mir und nie getrennt. Nach drei Gesprächen bei Ihnen und Heilbehandlungen und einigen Hausaufgaben, die ich immer auch gemacht habe, spürte ich deutlich die Erleichterung und dass ich Ihn lassen konnte und alles so richtig ist.

Sie lehrten mich das Loslassen und das Verstehen in einem größeren Zusammenhang.

Nun, 3 Monate nach unserer letzten Sitzung, habe ich jemanden kennengelernt und wir sind so glücklich miteinander. Und ich liebe das erste Mal wieder so tief, wie ich es mir gewünscht habe und werde zurück geliebt. Mein neuer Partner und ich ergänzen uns ideal. Wir sind uns zwar ählich, aber nicht Zwillingsseelen und ich bin so glücklich, dass ich diesen Weg bei Ihnen gegangen bin. Dank! Sicher kommen wir Sie mal besuchen, wenn wir im Münsterland in Ihrer Nähe sind. Liebe Grüße Gisela P.

 


***********************************************************************************************

Hannover, 23. Januar 2010

Liebe Frau Ranke,

danke für Ihre Unterstützung und wichtigen Hinweise in Bezug auf meine spirituelle Entwicklung. Sie sind ein echter Engel! Sie haben mir die ganze Zeit Tipps und Ratschläge gegeben, ohne meine Grenzen zu überschreiten. Sie haben gespürt, wann ich was brauche und mich fast unsichtbar zu mir geführt. Man spürt und sieht bei Ihnen, dass Sie wirklich "angekommen" sind und genau wissen, was Sie sagen und lehren! Das habe ich so in der Form noch nie bei einem spirituellen Lehrer gesehen. Ich bin so froh, dass ich Sie gefunden habe!!

Vielen, vielen Dank!! Sie sind ein wahrhaftiger Engel!!

Die Blockaden und Denkstrukturen, die ich bei Ihnen durch Gespräche und Heilsitzungen auflösen durfte, haben sofort auch Ihre Wirkung und Erfolg bei meiner eigenen Arbeit (als Lebensberaterin) gezeigt. Auch meine Patienten sagen mir, dass sie mein "mehr" an Heilenergie spüren.

Gern komme ich weiter zu Ihnen zur Supervision und weiterer Ausbildung!

Und übrigens, seit der energetischen Wirbelsäulenbegradigung, die Sie bei mir gemacht haben, ist der Beinlängenunterschied bis heute nicht zurück gekommen und meine Beine sind gleich lang, selbst 9 Monate nach der Behandlung. Sicher weil wir das Thema dazu (Sie wissen schon) aufgelöst haben.

Danke für Alles!

Viele Grüße von R. W.

 

****************************************************************************************

 

Bonn, 23.04.2009

Liebe Nicole,

ich bin zu dir gekommen mit Bildern von meiner Stute und ihrem Fohlen. Kaum hatte ich noch Hoffnung. Denn wir waren schon bei Tierärzten, Tierheilpraktier, haben Homöopathie ausprobiert und auch bei einer sogenannten Tierflüsterin waren wir. Nichts hat geholfen. Unsere Stute hat ihr Fohlen nicht anerkannt und ließ es nicht trinken und nicht zu sich, ohne dass wir sie festhalten mussten und sie nach dem Fohlen trat. Du hast dir die Bilder angesehen und nach 5 Minuten mir erklärt, was der Grund ist. Was du gesehen hattest stimmte haargenau mit unseren Erfahrungen und der Vorgeschichte der Stute überein. Du hast uns Tipps gegeben im Umgang mit den beiden und beide per Fernheilung behandelt. Ich war in 15 Minuten wieder draussen und dachte, dass es ja kein Verlust ist, wenn es nicht geklappt hat und wollte nicht glauben, was dann folgte. Wir konnten deutlich sehen, dass die Stute ruhiger wurde im Umgang mit ihrem Fohlen. Das erste Mal konnte das Fohlen trinken, ohne dass sie nach ihm schlug. Zwei Tage später sollte ich dich noch einmal anrufen und berichten. Da hast du die zweite und wieder zwei Tage später die dritte Fernbehandlung gemacht. Mit jeder Behandlung konnte ich sehen, dass die beiden sich annäherten und nach dem zweiten Tag der letzten Heilung können wir Fohlen und Mutter zusammen lassen, sie stehen jetzt zusammen auf einer Weide. Danke, danke, danke!! Das war sehr erstaunlich und ich bin dir von Herzen dankbar, denn die Bindung zwischen Fohlen und Mutter sind so wichtig für die Entwicklung des Kleinen. Mit den besten Wünschen für dich, lieben Gruß Bettina O.

********************************************************************************************

Köln, 02.03.2009

Liebe Nicole,

vielen Dank für deine Hilfe. Ich kam zu dir, weil ich den "Durchblick" für mein Leben verloren hatte. Körperliche Beschwerden wie eine Allergie, Konzentrationsprobleme und ein starke Sehschwäche standen für mich gar nicht im Vordergrund, als ich zu dir kam.

Durch die Gespräche mit dir und die Hinweise auf die Blockaden in meinem Denken und meinem energetischen Feld, habe ich vieles klarer gesehen und verstanden. Mit den Übungen, die du mir mitgabst vor 1 Jahr habe ich einen Weg gesehen, mich aus meinem Chaos zu befreien.

Die energetischen Behandlungen waren sehr angenehm und jedes Mal fühlte ich mich danach erleichtert und befreit. Anfänglich dachte ich, meine Sehschwäche hätte sich verschlechtert. Denn wenn ich meine Brille auf hatte, sah ich nicht mehr so gut. So ging ich zum Augenarzt, der feststellte, dass sich die Sehstärke sehr verbessert hatte und ich trage seit dem keine Brille mehr, da die Sehschwäche nur noch sehr gering ist.

Vor allem bin ich so froh, dass ich wieder glücklich bin und das Chaos in meinem Leben beseitigt ist. Die Allergie ist bis jetzt auch nicht zurück gekehrt. DANKE !!!!! Ich weiß, dass das nur durch unsere Arbeit und deine liebevolle und beständige Hilfe ging, mir die "Augen zu öffnen" für mich selbst.

L. G. von S. W.

 

******************************************************************************************

 

Düsseldorf, 09.02.2009

Ich bin zu dir gekommen, weil ich einen schlimmen Verdacht hatte, dass mein Mann mir nicht treu ist und mich auch materiell hintergeht. Ich kam mit einer ganzen Plastiktüte voller Bilder zu dir und war völlig hin und weg, was du alles gesehen hast, über mich, meine Eltern, Geschwister und meinen Ehemann. Genau konntest du auch die andere Frau beschreiben und warum er an ihr hängt.

Du hast mir genaue Anleitung gegeben, wie ich mit ihm reden kann und ihn erreiche. Durch deine Tipps habe ich Beweise sammeln können in seinem Umfeld und ihn zur Sprache gebracht.

Das ist jetzt 7 Monate her, das ich das erste Mal bei dir war. Mein Mann hat sich von dieser Frau mitlerweile getrennt und wir reden jetzt viel intensiver und ehrlicher miteinander. Er hat sich so geöffnet für mich seit dem, weil ich jetzt weiß, was ihm gefehlt hat, was er von mir braucht. Er sagt, er fühlt sich jetzt von mir das erste Mal richtig verstanden.

Ich bin so froh, dass ich meine anfängliche Angst überwunden habe und mit diesen Problemen zu dir gekommen bin.

Schade, dass man das nicht jedem erzählen kann, was du alles siehst und kannst. Ich würde sonst jeden mit seinen Problemen zu dir schicken.

Vielen, vielen Dank, liebe Nicole

von Herzen K. M.

 

********************************************************************************************

 

Gaby W.

Beckum, 09.01.2009

Als ich zu Frau Ranke kam (vor 8 Monaten) war ich mit mir und meinem Leben sehr unzufrieden und wußte gar nicht so genau, wie es weiter gehen soll, beruflich, partnerschaftlich und auch gesundheitlich. Eigentlich kam ich zu ihr wegen Mobbing am Arbeitsplatz und Familienproblemen.

In dem Erstgespräch sagte Frau Ranke mir, ohne dass sie mich vorab kannte, Dinge, die niemand wissen konnte und beschrieb mir charackterlich meine Eltern sehr genau. Sie wies mir ziemlich klar einen Weg auf, wie ich mich von diesen Problemen befreien kann, um für mich klar zu werden, was ich will und wie ich das in einer friedlichen Übereinstimmung mit meiner Familie leben kann.

In der anschließenden Heilsitzung fand sie ein Myom im Unterleib und wies mich darauf hin, dass ich damit schleunigst zum Arzt gehen soll. Ich hatte zwar dort in der letzten Zeit einen Schmerz gespürt aber dem nicht soviel Bedeutung beigemessen. Sofort habe ich einen Termin beim Arzt gemacht, der mir ihren Verdacht bestätigte.

Danach war ich in regelmäßigen Abständen bei Frau Ranke zum Gespräch und zur Geistheilung. Das Verhältnis zu meinen Eltern hat sich seit dem erheblich verbessert, wie können über die Vergangenheit reden und damit umgehen. Sie respektieren meine Wünsche und Privatsphäre seit dem besser.

Doch was mich am meisten überraschte, dass ich bei der nächsten gynäkologischen Untersuchung von meinem Arzt hörte: "Ich kann das Myom nicht wiederfinden. Das kann doch gar nicht sein! Das geht nicht, dass es von alleine weggeht!! Was haben Sie gemacht?" Ich habe es ihm nicht gesagt, dass Frau Ranke es behandelt hat und mich dann wieder zu ihm schickte, um zu kontrollieren, ob es noch da ist. Er hätte mir eh nicht geglaubt.

**************************************************************************************

 

Lisa S.. / Münster 22.12.2008

 

Aus dem Dunkel ins Licht ......

 

„Mein Gott, wie hast du dich aber verändert ! “

So endet fast jedes Gespräch in letzter Zeit mit Bekannten oder Freunden. Nun könnte ich mich fragen, ob das positiv oder negativ gemeint ist- HEUTE ist es mir egal, wie sie es meinen, denn für mich ist es positiv!

Ich bin mittlerweile 41 Jahre alt, Mutter zweier Söhne, seit Langem geschieden ( von mir gewollt), habe viele harte Jahre hinter mir, Jahre von Trauer, Schmerz und Enttäuschungen. All das durch Familie und Freunde, durch Menschen, denen ich hemmungslos vertraute und für die ich alles tat-alles was ich noch an Kraft hatte.

Allerdings war das nicht mehr all zu viel, als ich Frau Ranke vor 3 Jahren das erste Mal begegnete. Damals war ich schon lange geschieden und lebte in einer erneuten, unglücklichen Beziehung. Was die erste Beziehung an Gewalt und Psychoterror zu bieten hatte, übertraf die zweite Beziehung an Manipulation.

Ich wurde erzogen, das Gute in den Menschen zu sehen, ich wurde dazu erzogen, das Wohl der Anderen vor mein eigenes Wohl zu stellen. Das machte mich glücklich. Ich hatte den inneren Zwang, "everybodys darling "zu sein—"die Feuerwehr" in der Bekanntschaft. Gab es ein Problem-ich konnte es lösen. Auch wenn es meine Kräfte überstieg.

Nachdem mir mein Körper vor vier Jahren zu verstehen gab, dass ich eine Auszeit benötige und mich für mehrere Monate ans Bett fesselte, stellte ich fest, dass mein Feuer niemand bereit war zu löschen. Ich wurde unendlich enttäuscht, konnte es nicht glauben, kämpfte mit meinem Verstand, dass es nicht wahr sein dürfte. Wie konnten mich die Menschen im Stich lassen, für die ich immer da war?

Diese Frage kann ich heute ganz einfach beantworten : Sie taten es einfach ! Ohne zu überlegen ! Es kostete sie nicht einmal einen Gedanken, den sie an mich hätten verschwenden müssen.

Heute-das ist vier Jahre später, HEUTE das ist wie in einem anderen Leben.

Frau Ranke durfte einen Haufen Elend erblicken, offenbar sah sie ein kleines Funkeln unter all dem Sand –und fing an zu schaufeln, Stück für Stück, Schaufel für Schaufel !

Es war für mich oft peinlich, da ich immer mit Taschentüchern gerüstet bei ihr auftauchte, ich wusste von vorn herein, dass ich es nicht schaffen werde, meine Trauer und meine Tränen für mich zu behalten. Sie schaffte es von Beginn an, dass ich mich bei ihr gut aufgehoben, ja sogar verstanden fühlte. Die Peinlichkeit verwandelte sich in Gelöstheit, in Freiheit und Glücksgefühle. Ich liess sie los, meine Vergangenheit, meine Verletzungen, meine permanente Enttäuschung der Menschen um mich herum. Es erschien mir zu Anfang etwas ungewohnt, von brennenden Kerzen umgeben über mein Leben zu sprechen, es tat weh, in die Vergangenheit zu sehen und zu erspüren, wer und was mir weh tat . Aber es war erlösend zu spüren, wie ich nach und nach das Alte loslassen konnte, wie ich Menschen verzeihen konnte, die meine Verhaltensweisen bis heute negativ geprägt haben, die mich unsicher machten und ihre Kälte mich noch heute erzittern lässt.

Allerdings haben all diese Individuen nicht mit Frau Ranke gerechnet, die es schaffte, mir innerhalb kürzester Zeit aufzuzeigen, welche Techniken von Menschen angewandt werden, um andere Menschen zu verletzen, um Macht auszuüben und die eigenen Ziele zu erreichen, egal was es kostet ! Und sei es mein Leben, das Glück und die Kraft von mir und meinen Kindern- es war ihnen egal, wir waren egal.

Nachdem ich erkennen lernte, wie man versuchte mich zu manipulieren, schaffte es Frau Ranke auf ganz behutsame Weise mir Hilfsmittel zu reichen, um mich aus diesen Manipulationstechniken zu befreien. Ich lernte zu verstehen, wie diese Menschen agierten, ich verstand es ja nicht, da mir diese Vorgehensweisen fremd waren und ich mich wie auf einem anderen Planeten fühlte. Warum taten Menschen das ? Meine Offenherzigkeit, meine Hilfsbereitschaft wurden wieder und wieder ausgenutzt und am Ende gegen mich verwand.

Leider habe ich nicht von Anfang an Aufzeichnungen der Sitzungen gemacht, vielleicht hätte es auch nicht viel gebracht, da es die Zeit war, mein Herz zu reinigen, meinen Tränen den Lauf zu lassen und meiner Trauer über so viel Schmerz und Ungerechtigkeit in meinem Leben einfach Zeit zum Trauern zu lassen.

Um so unglaublicher war es dann für mich mitzuerleben, wie leicht ich mich aus meiner Manipluations-Langzeitbeziehung hinausbewegen konnte. Ich wurde sehend, ich konnte die Manipulation begreifen, verstehen und ihr entgegenwirken. Letztendlich hatte ich es geschafft, mich davon zu lösen und es war für mich ein unbeschreibliches Gefühl, Lachen zu können-Lachen über so viel Arroganz denken zu können, dass man mich ummodellieren kann.

Frau Ranke schaffte es dabei mich so zu führen, dass ich jeden Schritt nicht nur verstehen konnte, sondern ihn erspürte und dann in Zusammenarbeit dieser beiden Gefühle auch die für mich einzig richtige Entscheidung zu treffen. Ich war erlöst.

Erlöst, von einem Desaster in meinem Leben. Ich war aber noch von ganz, ganz vielen anderen Desastern umgeben, umringt, eingeengt. Mir wurde die Luft genommen, ich wurde umher gewirbelt und wusste eigentlich nicht, wer ich war, was ich wollte-noch nicht einmal, was ich nicht wollte.

Was ich wusste war, dass es mich krank machte, dass mein Bauch sofort um Hilfe schrie, dass mein Kopf am Zerplatzen war, dass mein Gehirn nicht mehr arbeiten konnte, da es durch zu viel Denken ohne Pause schwindlig gedacht wurde. Selbst mir gut gesonnene Menschen ( von denen es ja Gott sei Dank auch einige in meinem Umfeld gibt), konnten mir oftmals nicht mehr folgen. Meine Gedanken sprangen von A zu D zurück zu C um dann beim Z zu landen, jede eventuelle Problemlösung wurde schon im Vorfeld von allen Seiten beleuchtet-ich fand keine Ruhe.

Mein ganzer Körper schrie nach Ruhe, ich war blass, konnte kaum mehr lächeln, fühlte mich depressiv und kämpfte mich von Scherbenhaufen zu Scherbenhaufen.

Nicht, dass es mir schlecht ging-nein, ich hatte zwei gesunde Söhne, ein eigenes Büro mit Angestellten und viel Arbeit-aber ich wurde im Laufe der Jahre ausgesaugt, meine Energie wurde mir permanent entzogen- ich konnte nicht „ Nein“ sagen, ich konnte mich nicht von Dingen oder Menschen trennen…. Wenn ich es denn doch tun musste, dann bedeutete dass für mich wochenlangen Stillstand, Rückenschmerzen, Antriebslosigkeit, Karussell fahren im Kopf---Alles, was man in einem normalen Leben nicht benötigt. Es dauerte ewig, bis ich es verwunden hatte, bis ich Dinge akzeptieren lernte, die ich nicht ändern konnte, da es nicht in meiner Hand lag.

All die Zeit stand Frau Ranke mir mit ihrer ruhigen, einfühlsamen Art bei. Sie wusste genau, was für mich richtig war, sie wusste, welche bildlichen Vorstellungen ich benötigte um begreifen zu können, in welcher Situation ich mich befand. Ich kann sagen, dass ich zu ihr kam, als ich am Boden zerstört war, mich nicht bewegen konnte. Sie half mir mich aufzustützen, sie reichte mir den Krückstock um mich aufzurichten und sie ging mit mir die ersten Schritte gemeinsam um sicher zu gehen, dass ich nicht stürze. Oder wenn es doch passierte, dann zeigte sie mir auf, was nicht richtig lief.

Ich muss allerdings auch hinzufügen, dass ich mich sehr genau mit den Ratschlägen Frau Rankes auseinander gesetzt habe, ich habe versucht zu begreifen, was mir mein Leben erschwerte. Ich lernte zu verstehen, was sie mir aufmalte, bildlich erklärte, mich spüren liess.

Mittlerweile schreibe ich jede Sitzung mit, aber nicht nur das. Ich arbeite es durch, ich besorge mir die Bücher die sie mir anrät, ich begreife was mir fehlt und ich setze es um.

Ich habe mich verändert ! Ja ! Heute bin ich selbstsicher, etwas egoistisch ( es fällt mir immer noch schwer, es nicht negativ zu sehen, da ich Egoisten nicht mag ..) aber ich lernte, dass ich es sein muss um mir meine Freiräume zu erkämpfen, um die Akzeptanz der mich Umgebenden zu erreichen und um glücklich zu sein. Heute strahle ich mit der Sonne um die Wette, versprühe gute Laune und fühle mich so jung und vital,wie noch nie zuvor.

Früher war ich ruhelos, ich konnte nicht allein zu Hause sein. Wenn meine Jungen die Wochenenden bei ihrem Vater verbrachten, lief ich Amok. Ich musste raus, unter Menschen, war ständig irgendwo zu Besuch.

Heute geniesse ich die Zeit für mich, heute kann ich ruhig zu Hause sein und muss nicht durch die Gegend fahren. Heute nehme ich mir Zeit für mich.

Heute sage ich „ Stop-so nicht mit mir “, heute setze ich Grenzen, heute kann ich mich von Dingen lösen, die weh tun oder Entscheidungen treffen, die getroffen werden müssen.

Ich bin immer noch die Liebe, Nette-aber ! Und das ist eine Erkenntnis, die ich nie für möglich gehalten habe-ich werde durch meine Grenzsetzung von den Menschen mehr geschätzt, mehr akzeptiert- ich hätte nie für möglich gehalten, dass ich mich nicht verbiegen muss, um akzeptiert zu werden.

Es geht ! Es funktioniert wirklich !

Heute lebe ich frei, ich bin glücklich, ich habe gelernt zu Laufen und fange nun an zu rennen. Ich renne in die Freiheit, in das Glück und die Schwerelosigkeit.

Natürlich gibt es überall Baumstämme über die ich falle oder stolpere, aber es passiert immer öfter, dass ich sie schon aus der Ferne wahrnehme und mir überlege, ob ich um sie herumlaufen soll, drüber hinwegspringen kann oder einfach langsam einen grossen Schritt mache.

Frau Ranke lehrte mich zu begreifen, was mein Körper benötigt und wie ich es schaffe, mir selbst treu zu bleiben, weiterhin zu helfen aber so, dass ich mich nicht verletze.

Früher hatte ich das Gefühl, ich bin festgenagelt, ich konnte mich nicht bewegen, meine Schultern waren krumm und mein Rücken auch. Heute gehe ich gerade, ich bin stolz, Gross zu sein, ich schaue die Menschen gern an und sage : „ Das tut mir leid, aber so geht das nicht ! So sprechen sie nicht mit mir und schon gar nicht stellen sie mir ihre Regeln auf ! “

Vor 3 Jahren wäre das undenkbar gewesen, damals hätte ich nicht einmal protestiert, wenn man mich weggetragen hätte.

Heute kann man sich an mir die Zähne ausbeissen, ich verbiege mich nicht mehr.

Natürlich wird Frau Ranke noch immer viel Arbeit mit mir haben, es gibt so viele Dinge, die ich jetzt ganz ganz schnell erklärt haben will, verstanden wissen will und vor Allem will ich das Spiel verstehen, das Spiel des Lebens. Und Frau Ranke hilft mir dabei. Da bin ich sicher ! Mit ihrem blitzklaren Verstand, ihrer Gabe Dinge so zu formulieren dass ich es sofort verstehe und umsetzen kann und mit ihrem Witz, so dass heute anstatt Tränen der Trauer, Tränen des gelösten Lachens in ihren Sitzungen bei mir kullern. Sie erspürt, was mein Verstand verstehen muss, sie versteht, was mein Herz sagen will und sie weiss, was meine Seele möchte. Und -sie hat mir mein Lachen zurückgegeben. Ich wusste gar nihct mehr, wie schön es ist zu Lachen. Aber ich weiss nun auch, dass Lachen Freiheit bedeutet, frei sein von Einschränkungen und Verletzungen.

Heute bin ich auch oft im Ausland unterwegs, auch dort gibt es Spielregeln, die neu für mich sind, Fussschlingen, die auf mich lauern. Aber ich weiss, wenn ich Hilfe benötige, erhalte ich sie von Frau Ranke.

Ich wurde befreit ! Ich bin wieder lebendig ! Oder vielleicht bin ich es erst heute das erste Mal.

Ich danke meiner Freundin Meret von ganzem Herzen, die mich verstand und wusste oder spürte, dass Frau Ranke für mich die Richtige sei und mich zu ihr schickte.

Heute kann ich den Tag, an dem ich mich entschied einen Testanruf bei Frau Ranke zu machen, als den Tag meiner zweiten Geburt bezeichnen. Das war der Tag, an dem sich mein Leben verändern sollte.

Das war der Tag, an dem ich anfangen durfte zu leben.

Es war nicht immer leicht, oft bin ich an meine inneren Grenzen gegangen, da ich mich von vielen anerworbenen Strukturen lösen musste-aber wer auch immer diesen Bericht lesen wird-bitte tun Sie sich und ihrer Seele etwas Gutes, halten Sie durch, arbeiten Sie an sich und Sie werden erleben, dass die Welt wieder bunt und schwerelos sein kann! Dieses Gefühl ist das Schönste auf der Welt :

Sie selbst zu sein! So zu sein können, wie Sie sind, wie SIE sein wollen !

Ich wünsche Ihnen alles Glück der Welt und dass Sie die richtige Entscheidung für Ihr Leben treffen.

Ihre Lisa S.

********

 

St. Sch.

47506 Neukirchen Vluyn, 24.06.08

Liebe Leser und Leserinnen,
seit vielen Jahren kenne und schätze ich die Zusammenarbeit mit Nicole Susann Ranke. Mir selbst aber auch vielen Patienten und Klienten hat Sie durch Ihre medialen und hellsichtigen Fähigkeiten geholfen, Ihren Weg zu finden. Da ich mit vielen Menschen
arbeite die eine hohe Schwermetallbelastung in sich tragen und diese oft jahrelang sehr darunter leiden, ist es immer eine gute Ergänzung mit Hilfe von Frau Ranke , durch Ihre Gabe der hellsichtigen Fähigkeiten, die wahren Ursachen und Blockaden
hinter den Giften und ihrer Leiden zu erkennen. Diese wurden dann mit Ihrer Fähigkeit zu heilen oft schnell behoben oder  die Selbstheilung aktivierend, behandelt. Dabei achtet Frau Ranke darauf, daß die erkannten Ursachen immer sehr einfühlsam und verständlich dem Klienten erklärt werden, so daß jeder auf seinem Weg unterstützt und lösungsorientiert geholfen werden kann. Es ist schön, daß Sie in Ihren Mitteilungen sehr ehrlich ist, damit sich ein vertrauensvoller Prozeß entwickeln kann. Durch Frau Ranke habe ich einen spannenden Eindruck bekommen können, was alles für Blockaden und Vorbelastungen in einem Menschen schlummern, wovon er schließlich krank wird und auch alles Negative im Leben anzieht, wenn man diese oft unbewußten Fehlhaltungen nicht entdeckt und schließlich losläßt. Ich habe von Frau Ranke viel gelernt und weiß Ihre Arbeit zu schätzen, denn ohne den hellsichtigen Blick und die Botschaften unserer himmlischen Freunde ist es manchen Menschen fast unmöglich gesund zu werden. Meine Erfahrung mit der energetischen Arbeit von Frau Ranke zeigt, daß sich viele Schadstoffe erst lösen lassen, wenn man die Ursache und den Sinn hinter der Belastung erkennt.
Von vielen Klienten, die wir auf unsere Art der Zusammenarbeit begleitet und beraten haben kann ich nur gute Rückmeldungen geben.  Frau Ranke ist durch Ihre Engelhafte Ausstrahlung sehr vertrauenswürdig und wie auch ich, stets an der Wahrheitsfindung des Menschen bemüht.
Ich arbeite sehr gerne mit Ihr zusammen und kann allen Hilfesuchenden, die Ihren Weg noch nicht gefunden haben oder himmlische Unterstützung brauchen,sehr empfehlen.
Sie spricht mit Ihnen wie eine gute Freundin und das macht es leicht sich auch für die tieferen Schichten des Lebens zu öffnen.

Licht und Liebe
St. Sch.

********************************************************************************************

                                                                               Iserlohn, Juni 2008
Betreff: Feedback für Frau Ranke

Wo fange ich am Besten an? Es war viel passiert in meinem Leben, habe schmerzhafte persönliche Verluste erfahren, und stand an einem Punkt, wo ich alleine nicht weiter kam... Das totale (innere) Chaos! Verstand und Seele waren tief in Kampf verwickelt. Meine Intuition und innere Führung kamen nicht mehr durch zu mir. Ich war sehr depressiv...
Über meinen Vater, der mir helfen wollte, kam ich in Kontakt mit Frau Ranke. Es war für mich ein Strohhalm zum Festhalten in einer schwierigen Lebenssituation.
Die Arbeit mit ihr war Hoffnung bringend, ermutigend, aufbauend und beruhigend, aber auch genauso schwierig, kräftezehrend, anstrengend und oft niederschmetternd... Ich wurde auf mich selbst zurück geworfen, musste hinsehen und mein eigenes Spiegelbild lieben lernen. Mich, mit allem, was dazugehört!
Frau Ranke war während unserer Arbeit immer mit Tipps und Hilfestellungen an meiner Seite. Sie hat mich aufgefangen mit Liebe, Verständnis und Mitgefühl, wenn ich nicht weiter kam. Sie hat mir aber auch mit Ehrlichkeit, Offenheit und Klarheit „die Leviten gelesen“.
Das schürte natürlich meinen inneren Kampf weiter an, aber es war gut so. Ich bekam das, was ich brauchte, was für mich richtig und wichtig war. Ganz ohne Wertung.
Jetzt, ein Jahr nach meinem letzten Gespräch, bin ich meinem 'Ich bin' und 'Einfach sein' in einigen Punkten sehr nahe, in anderen nicht. Teilweise gestaltet sich mein Leben immer noch wie eine Achterbahn...Ich habe gelernt, besser damit umzugehen. Es macht sogar Spaß, dieses Gefühl im Bauch zu haben (wie am höchsten Punkt der Achterbahn bevor es in die Tiefe geht!): Verbunden zu sein mit allem Leben und die Herausforderungen jeden Tag auf's Neue anzunehmen..
Ich habe mir nochmal meine Notizen von unseren Gesprächen durch gesehen. Es hat mir geholfen und mich auch wieder daran erinnert, was meine Aufgabe ist, welchen Illusionen ich mich hingebe, wo ich Angst habe vorm Sprung...Wenn ich an solchen Punkten nicht immer so fertig wäre, würde ich lauthals darüber lachen, was ich gerade wieder mache!? Es ist eine Gratwanderung für mich, die Balance zwischen mutig sein, Vertrauen haben und loslassen zu finden, und noch ich selbst zu sein. Aber wie hat meine Mama oft gesagt: Übung macht den Meister! Und: Nicht zur Strafe nur zur Übung! Ich kann zum Glück auch wieder über mich selber lachen und es nicht gar so ernst nehmen hier in diesem Erdenspiel. Wo mich mein Weg weiter hinführt... Mal sehen. Ich bin guter Dinge.
Und wenn das Chaos zu groß wird, besinne ich mich auf das, was Frau Ranke mir mit auf den Weg gegeben hat.
„Ich bin mein eigener Meister.“   „Ich trage alle Weisheit und Wahrheit in mir.“   Und: „Ich habe die Verantwortung für mein Leben und trage die Konsequenzen für mein Tun!“
Vielen Dank und alles Liebe,
Corinna Teichmann

*************

 

     

S. R.-D.                                                  Münster, den 21.03.2005
48161 Münster

 

Seit ca. vier ½ Jahren berät mich Nicole-Susann Ranke in allen seelischen, spirituellen und emotional-persönlichen Belangen in einem Abstand von ca. drei Wochen. Wie kein anderer Mensch versteht sie es, die Anhaftungen meiner Persönlichkeitsstrukturen kristallklar zu erkennen und durch Fragen aufzudecken, so dass ich die Strukturen, die zu einer bestimmten Lebenssituation, einem bestimmten Befinden geführt haben, selbst genau erkennen konnte und mein Handeln Schritt für Schritt, in dem für mich genau angemessenen Tempo, verändern konnte. Die Gespräche empfinde ich als göttlich geführt und gesegnet. Mein Vertrauen zu Nicole-Susann Ranke ist durch die vieljährige Erfahrung mit ihrer beratenden Tätigkeit unendlich tief und von aus ganzem Herzen und ganzer Seele kommender Dankbarkeit geprägt.
Als ich 2000 zu ihr in die Beratung kam, war ich nicht die Person, die ich heute bin. Es ist als wäre ich meinem Sein, so wie ich vom Göttlichen aus gemeint bin, durch ihre beratende Tätigkeit nähergekommen, während ich vorher mehr in erlernten Strukturen gefangen war und nach ihnen gehandelt habe. Durch Nicole-Susann Rankes Weit- und Hellsichtigkeit war es stets möglich, die zugrundeliegenden Ursachen zu erkennen und zu neuen Handlungsschritten für mich zu kommen. Dies gilt für alle Lebensbereiche. In Fragen der partnerschaftlichen Liebe ebenso, wie in beruflichen oder familiären Situationen. Auch karmische Strukturen konnte sie erkennen und lösen. Mein Selbstvertrauen konnte ich durch ihre Hilfe stärken und ausbauen. Sie hat mich mich selbst von einer höheren Warte aus betrachten lassen, so wie ich eigentlich immer gemeint war. Dies hat mich zu einer tiefen Liebe zu mir selbst befähigt und mich in einer für mich bisher unbekannten Form befreit. Befreit auch von alten erlernten Strukturen, Glaubensmustern und Gedanken, die mich einschränken oder eingeschränkt haben.
Gerade auch in Prüfungssituationen (Erstes und aktuell zweites Staatsexamen) konnte Nicole-Susann Ranke mich zu mehr Selbstvertrauen befähigen und meinen Glauben an meine Fähigkeiten stärken. Ich empfinde eine tiefe Dankbarkeit für ihre licht- und liebevolle Begleitung während der letzten vier ½ Jahre, die mich mir in einer mir bis dahin unbekannten Weise, meinem Weg und mir selbst, so wie ich gemeint bin näher gebracht haben. Ich kann mir keine bessere Begleitung in allen seelischen, spirituellen und emotional-persönlichen Belangen vorstellen. Ich bin glücklich und dankbar, Nicole-Susann Ranke als Begleiterin auf meinem spirituellen Weg zu wissen und dass ich mich stets an sie wenden darf, wenn es mir einmal nicht gut geht oder ich eine sanfte Rückführung auf meinen inneren spirituellen Weg benötige.
Ihre Begleitung war stets angemessen, liebevoll und nicht über die Grenzen meiner aktuellen Veränderungsfähigkeit hinausgehend, so dass mein inneres spirituelles Wachstum stets in dem für mich richtigen Maße voranschreiten konnte und zu meinem höchsten göttlichen Seelenwohl erfolgte. Durch die Begleitung Nicole-Susann Rankes ist unendlich mehr Licht und Zuversicht in mein Leben gekommen. Dafür bin ich aus ganzem Herzen und tiefster Seele dankbar.
Ich wünsche Nicole-Susann Ranke das Allerbeste und kann sie nur herzlichst als Beraterin in allen Lebenslagen weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,
S. R.-D. (Lehramtsanwärterin)*

* - mittlerweile unterrichtende Lehrerin

*********************************************************************************

A. D.                                                         Münster, 16.05.2004
48149 Münster


 

Seit etwa vier Jahren berät mich Frau Ranke in allen Lebensbelangen, die sowohl mit dem seelischen, spirituellen und emotionalen Aspekten in Verbindung zu bringen sind. Die, circa im Abstand von drei Wochen, stattfindenden Beratungsgespräche sind für mich eine Quelle der Kraft, ein Kurzurlaub, eine Wohltat für die Seele und immer ein Näherkommen zu mir selbst! Frau Ranke vermag nicht nur die richtigen Fragen zu stellen, sie kann zudem Hilfe zur Selbsthilfe bieten, Auffangen, wo es nötig ist, die Seele dort erreichen wo sie ist und Wege aufzeigen sie dorthin zu bringen, wo sie hin möchte. Die Lebensberatungsgespräche mit Frau Ranke sind von spiritueller Klarheit, göttlicher Führung, Einfühlungsvermögen und Vertrauen geprägt. Wie keine andere Person versteht es Frau Ranke  mich selbst gemäß meines eigenen Tempos und Verständnisses spirituelle Fortschritte machen zu lassen, indem sie dafür sorgt, dass ich mich selbst und meine Strukturen erkennen und reflektieren lerne. Mein Vertrauen zu Frau Ranke ist von Anfang an groß gewesen und im Laufe der Jahre immens gewachsen und von tiefster und aus ganzem Herzen kommender Dankbarkeit geprägt.
Ich bin im Laufe der Jahre zu einem Menschen geworden, der mehr denn je er selbst ist und dies im göttlichen Sinn. Frau Ranke hat mir nicht nur geholfen meine Prüfungsangst, die mich seit 1986 quälte und dazu geführt hat, mein Wissen niemals richtig abrufen zu können, zu bewältigen, sondern auch alte Strukturen und Glaubenssätze zu verabschieden. Dies bezieht sich nicht nur auf den beruflichen Bereich, sondern auch auf Partnerschaft und Familie. Außerdem hat mich Frau Ranke das Meditieren gelehrt, welches ich als Bereicherung für mein Leben empfinde, da ich auf diese Art und Weise des Ruhefindens und Mit-mir-selbst-eins-seins eine Kraftquelle gefunden habe, die es mir ermöglicht, dass ich dem beruflichen Stress deutlich besser gewachsen bin.
Durch ihre Hellsichtigkeit war es immer möglich, die Ursachen zu erkennen und dadurch zu Handlungsschritten zu kommen, die mir mehr Zuversicht, Selbstvertrauen und den Glauben an mich selbst gegeben haben. Des weiteren konnte Frau Ranke karmische Strukturen erkennen und lösen.
Dies alles hat mich außerordentlich befreit und gelöst und mich dazu gebracht meine eigene Spiritualität kennen zu lernen, sie leben zu lernen und zu lernen mir selbst und meiner Seele treu zu bleiben und zu sein. Ich kann mir wirklich keine bessere Begleitung, Betreuung, Beratung in allen Bereichen vorstellen und bin unendlich glücklich in Frau Ranke eine Begleiterin gefunden zu haben, die in allen Lebenslagen immer zuverlässig Hilfe leistet, wenn eine Rückführung auf meinen spirituellen Weg notwendig ist. Durch ihre Begleitung habe ich nicht nur viel mehr über mich selbst gelernt, insbesondere habe ich gelernt mich selbst anzunehmen, zu lieben und das Leben mit Licht und Liebe, Spiritualität und Göttlichkeit zu leben. Ich bin Frau Ranke aus tiefstem Herzen und aus tiefster Seele dankbar für ihre Unterstützung und Begleitung

A. D.